Partner-Login/Registrieren Distributionspartner finden
/ip-telefone/dect-telefone/mobi/m700-basisstation/ /en/ip-phones/m-series/workplace-mobility/m700-multi-radio-base-station/

M700 IP-DECT-Basis für Multizellbetrieb

Mobilität mit der VoIP DECT-Basisstation von Snom​

Die Basisstation M700 bietet mit VoIP eine drahtlose Abdeckung großer Bürogebäude mit mehreren Stockwerken. Im Einzelbetrieb können bis zu 30 M65-Handsets an der Basisstation genutzt werden. Bis zu 253 der M700-Basisstationen können zu einem Netzwerk verbunden werden, an dem bis zu 1000 Telefone aktiv genutzt werden können – so kann die Multizellenlösung ganze Gebäudekomplexe abdecken.

Mit dem M700 Multizell-System können die angeschlossenen Snom M65-Mobilteile eine Vielzahl von Telefoniefunktionen, wie direkten Zugriff auf das Telefonverzeichnis des Unternehmens und HD Audio-Qualität nutzen. Das M700 unterstützt den M5 Repeater mit DECT Verschlüsselung für eine verbesserte Abdeckung großer Bürogebäude. Drahtlose Verbindungen werden durch DECT-Verschlüsselung gewährleistet, während TLS und SRTP für eine sichere SIP-Kommunikation sorgen. Ein zusätzlicher Vorteil besteht darin, dass die Installation einfach und intuitiv ist und keine zusätzlichen Lizenzen für Codecs, Features, Audiokanäle usw. benötigt werden. 

Produktvideo

Kurze Übersicht 

  • Bis zu 253 weitere Basisstationen können an einer "Master" Basisstation angemeldet werden
  • Bis zu 1000 Mobilteile pro Installation möglich
  • Breitbandaudio
  • Nahtlose Gesprächsübergabe zwischen Basisstationen
  • Repeater-Unterstützung
  • Snom-Provisionierung
  • Keine zusätzlichen Lizenzen notwendig
  • Kein DECT-Manager notwendig

Allgemeine Informationen

  • Gewicht: ca. 320g
  • Maße: ca. (mm) 211x150x58 (LxWxD)
  • Antennendiversität (zwei interne Antennen für 
  • Bessere Übertragung und Empfang)
  • Versorgung: Power over Ethernet (PoE) IEEE802.3af Class 2 
  • Netzwerkanschluss: RJ 45
  • Ethernet: 10/100 B
  • ASE-T IEEE 802.3
  • Farbe: schwarz

DECT

  • Frequenzbänder: 
    • · 1880-1900 MHz (EU)
    • · 1910-1930 MHz (Lateinamerika)
    • · 1920-1930 MHz (US)
  • Sendeleistung: EU < 250 mW 
  • Protokolle: DECT, DECT 6.0, CAT-iq1.0 (Breitband)
  • Vier Ausgangsleistungen: 14, 17, 20, 24 dBm
  • Nahtlose Gesprächsübergabe zwischen Basisstationen
  • Breitbandaudio
  • Authentifikation/Verschlüsselung

Reichweite

  • Innenräume: Bis zu 50 m
  • Freiluft: Bis zu 300 m (nur für die Installation in Innenräumen geeignet)

Multizellenbetrieb

  • Bis zu 1000 parallele Gespräche bei 253 Basisstationen
  • Bis zu 1000 angemeldete Handgeräte in derselben Installation 
  • Bis zu 30 Handgeräte an einer Basisstation
  • Bis zu 8 Standard- oder bis zu 4 Breitbandgespräche pro Basisstation im Multizellenbetrieb
  • Gemeinsames Telefonverzeichnis bis zu 200 Einträge

Audio, Codecs

  • G.722 (5 Kanäle; 4 im Multizellenbetrieb)
  • G.711 A-law, μ-law,
  • G.726 (10 Kanäle; 8 im Multizellenbetrieb)
  • Codec-Verhandlung, Codec wechseln

Benutzeroberfläche

  • LED Status-Anzeige, mehrfarbig
  • Taste zum Zurücksetzen
  • Webbrowser-Menü 

Installation

  • Aufstellen:
    • Flur oder Räume (beinhaltet Standfuß)
    • Wandmontage
    • Deckenmontage
  • Per Fernzugang konfigurierbare Aktualisierungen mit HTTP/ HTTPS/TFTP
  • Automatisches Laden von Einstellungen über HTTP/ HTTPS/TFTP
  • Komplett per Webzugang konfigurierbar
  • Statische IP, DHCP-Unterstützung
  • NTP (Network Time Protocol)
  • Sichere Konfiguration durch gegenseitige Authentifikation mit Mutual TLS (MTLS) durch individuelle Zertifikate, herausgegeben durch Snom CA

Konformität

  • EN 301406 (TBR6)
  • EN 60950 - 1 (Safety)
    • IEC60950 -1
    • CSA c-CSA-us / UL60950 - 1
  • EN 301489 (EMC,ESD)
  • RF (EMF, SAR)
  • FCC part 15D, conducted & radiated
  • FCC part 15B
  • RSS213

SIP

  • RFC 3261 SIP 2.0 compliant
  • SIPS Secure SIP
  • SRTP Begrenzt die Anzahl der zulässigen aktiven Gespräche auf 4 pro Basis, wenn eine Paket-Authentifizierung verwendet wird
  • RFC 2327 SDP: Session Description Protocol
  • RFC 2396 Uniform Resource Identifiers (URI): Generic Syntax
  • RFC 2617 Digest/Basic Authentication
  • RFC 2833 Out-of-band DTMF support (no in-band support)
  • RFC 2976 SIP INFO method
  • RFC 3262 Reliability of Provisional Responses in SIP (PRACK)
  • RFC 3263 Locating SIP Servers (DNS SRV, redundant server support)
  • RFC 3264 Offer/Answer Model with SDP
  • RFC 3265 Specific Event Notification
  • RFC 3326 Reason Header Field for SIP
  • RFC 3311 SIP UPDATE Method
  • RFC 3325 P-Asserted Identity
  • RFC 3489 STUN
  • RFC 3515 REFER: Call Transfer
  • RFC 3550 RTP (Real-Time Transport Protocol)
  • RFC 3581 Rport
  • RFC 3842 Message Waiting Indication
  • RFC 3891 Replace header support
  • RFC 3892 
  • SIP Referred-By Mechanism
  • RFC 3960 Early Media and Ringing Tone Generation in SIP
  • RFC 4475 SIP Torture Test Messages
  • RFC 4028 Session Timer